Ameisenpuder von Aries

  • Ernste Gesundheitsgefahr
Gefahrenhinweise: P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P103: Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. P260: Staub oder Nebel nicht einatmen. P314: Bei Unwohlsein ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen, P501: Inhalt / Behälter gemäß den geltenden gesetzlichen Vorschriften der Entsorgung zuführen. H373: Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition (Lunge). EUH066: Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen.
  • Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen. Darf nicht in Kinderhände gelangen!
  • Achtung

Preis:
Sonderpreis€5,49 exkl. MwSt.
(€6,59 inkl. MwSt.)
€109,80exkl. MwSt.(€131,76 inkl. MwSt.) / kg

Beschreibung

Ameisenpuder von Aries 

Bei dem Ameisenpuder von Aries handelt es sich um ein effektives Ameisenbekämpfungsmittel, das nicht nur gegen Ameisen sondern auch gegen andere krabbelnde Insekten wirksam ist. Das Insektenmittel ist ein Streumittel aus 100% Diatomeenerde, einer natürlichen amorphen Kieselgur aus fossilen Ablagerungen von Kieselalgen. Es ist ideal für den Einsatz auf Terrassen oder im Haus geeignet. Ameisen und andere krabbelnde Insekten werden durch diesen Insektenschutz in Nestern, Ritzen, Aufenthaltsplätzen, auf Laufgängen usw. schnell und nachhaltig bekämpft. Die Wirkungsweise des Ameisenpuders ist rein mechanisch: Durch die Struktur der Diatomeenerde wird die schützende Wachsschicht der Insekten zerstört und die Insekten trocknen aus. Daher kann es etwa 2-3 Tage bis zum Wirkungseintritt dauern. 

Anwendung

Um das Mittel gegen Insekten einzusetzen, sollten Schlupfwinkel und Brutverstecke mit 30-50 g/m² eingestäubt werden. Eine andere Anwendungsweise ist das legen von Staubbarrieren mit ca. 10g pro Laufmeter. Bei Regen oder starker Feuchtigkeit sollte das Mittel nicht angewendet bzw. die Behandlung wiederholt werden. Kann sowohl im Haus als auch auf der Terrasse verwendet werden. Von einer Flächenanwendung auf hochwertigen, offenporigen Oberflächen wird abgeraten. 

Das ARIES® Ameisenpuder ist ein Streumittel aus 100 % aus Diatomeenerde, einer natürlichen amorphen Kieselgur aus fossilen Ablagerungen von Kieselalgen. Ameisen sowie andere Insekten werden damit in Nestern, Ritzen, Aufenthaltsplätzen, auf Laufgängen usw. schnell und nachhaltig bekämpft. Das Ameisenpuder kann auf der Terrasse oder im Haus eingesetzt werden. Wirkungsweise: Das Ameisenpuder wirkt rein mechanisch: Die Struktur der Diatomeenerde zerstört die schützende Wachsschicht der Insekten wodurch diese ausgetrocknet werden. Die Wirkung tritt daher erst nach 2-3 Tagen ein.


Inhalt: Formulierung: DP (Staub) anwendungsfertig
Wirkstoff : 100 % Diatomeenerde (CAS 61790-53-2) 1000g/kg

Anwendung: Mit 30 - 50 g/m² Schlupfwinkel und Brutverstecke der Ungeziefer einstäuben oder mit ca. 10 g/ lfm Staubbarrieren legen. Bei Regen oder starker Feuchtigkeit nicht einsetzen, bzw. Behandlung wiederholen. Ameisen Puder können Sie auf der Terrasse oder im Haus einsetzen. Von einer Flächenanwendung auf hochwertigen, offenporigen Oberflächen wird abgeraten.

Hinweise: BAuA-Reg-Nr.: N-32771 Insektizid | UFI: M300-P0FG-K00E-G91C 

Zulassungsnummer: DE-0028100-01-0001-18

Zugelassen als ökologisches Betriebsmittel gemäß Artikel 16 Absatz 5 VERORDNUNG (EG) Nr. 834/2007 iVm IFOAM Basis-Richtlinien Ziff. 4.5, Anhang 2.

Eingestuft nach Biozid-Verordnung (Verordnung 528/2012/EU): Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Herstellerinformationen

Aries Umweltprodukte GmbH & Co KG

Stapeler Dorfstraße 23

D-27367 Horstedt

info@aries.de

Gefahrenhinweise

P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P103: Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
P260: Staub oder Nebel nicht einatmen.
P314: Bei Unwohlsein ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen,
P501: Inhalt / Behälter gemäß den geltenden gesetzlichen Vorschriften der Entsorgung zuführen.
H373: Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition (Lunge).
EUH066: Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kürzlich angesehen