Bleichkomplex und Fleckenentferner

  • Ätzend/korrosiv
  • Gesundheitsgefahr
Gefahrenhinweise: H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken H318 Verursacht schwere Augenschäden P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen P280 Schutzhandschuhe/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen P305 + P351 + P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. P310 SOFORT GIFTINFORMATIONSZENTRUM anrufen P501 Inhalt/Behälter gemäß lokalen/nationalen Vorschriften der Entsorgung zuführen
  • Gefahr

Größe: 5kg
Preis:
Sonderpreis€17,49 exkl. MwSt.
(€20,99 inkl. MwSt.)
€3,50exkl. MwSt.(€4,20 inkl. MwSt.) / kg

Beschreibung

Produktbesonderheit

Die Sauerstoffbleiche mit Natriumpercarbonat ohne chemischen Bleichaktivator (TAED) ist die umweltfreundlichste Alternative zum Bleichen der Wäsche in der Sonne.

Durch die separate Dosierung des Bleichmittels wird die Bleichwirkung nur dort gezielt eingesetzt, wo diese zur Fleckentfernung und zum Bleichen von weißer Wäsche gebraucht wird.

Anwendungsbereich

Zum Bleichen von weißer Wäsche 

Zum Entfernen von Flecken und Verfärbungen auf weißer und farbechter Buntwäsche 

Zum Aufhellen von vergilbter und vergrauter Wäsche 

Wirksam ab 50 °C

Da wir keine petrochemischen Bleichaktivatoren benutzen, ist der Sonett Bleichkomplex und Fleckentferner in der Waschmaschine erst ab 50 °C wirksam. Kann das Bleichmittel länger einwirken, z.B. durch Einweichen über Nacht, wirkt es bereits ab 30 °C.

Anwendung in der 4,5kg-Waschmaschine ab 50 °C

Für alle waschbaren weißen und farbechten Textilien aus Baumwolle, Leinen, Hanf und Mischgewebe. Nicht geeignet für Wolle, Seide, Kunstseide und Mikrofasern.  

Dosierung

60 ml / 60 g in die Waschmittelschublade zum Hauptwaschgang zugeben.

Einweichen von stark verschmutzter Kinderwäsche oder Wäsche, die nur bis 40 °C gewaschen wird

30 ml / 30 g in einem Eimer mit ca. 3 Liter warmem Wasser auflösen, Wäsche hineinlegen und z.B. mit einem Teller beschweren, damit die Wäschestücke in der Bleichlösung eingetaucht bleiben. Über Nacht einwirken lassen. Anschließend wie gewohnt in der Waschmaschine waschen.

In der Geschirrspülmaschine

Zur Entfernung hartnäckiger Tee- und Kaffeeflecken auf dem Geschirr. 

1 gehäuften Teelöffel (ca. 10 ml / 10 g) zusätzlich zum Maschinenspülmittel in die Dosierkammer der Spülmaschine geben.

Produktdeklaration

Natriumpercarbonat >30% 
Soda 15-30%

Herkunft und Eigenschaften der Inhaltsstoffe

Natriumpercarbonat ist eine Anlagerungsverbindung von Wasserstoffperoxid an Natriumcarbonat (Soda). Unter Wärmeeinwirkung wird ab 50 °C das Wasserstoffperoxid wieder abgespalten, welches zu Wasser und aktivem Sauerstoff zerfällt. Mit zunehmender Temperatur steigert sich die Reaktion, so dass bei 95 °C die Bleichwirkung in der Waschmaschine optimal ist. Der frei werdende Sauerstoff wirkt vor allem bei organischen Flecken wie Grasflecken, Obstflecken usw., indem er die Farbstoffe oxidiert und dadurch farblos macht, oder indem er durch Oxidation anhaftende Flecken bildende Substanzen wieder in wasserlösliche überführt.

Technische Daten

Schüttdichte: (20°C) 0,9–1,1 g / cm³ 
pH-Wert: (20 °C, 5 g / l H?O) ca. 10–11 

Sonett Bleichkomplex geschlossen, kühl und trocken aufbewahren. Möglichst zwischen 10 und 25°C lagern.

Biologischer Abbau

Natriumpercarbonat zersetzt sich schon während des Wasch- und Bleichvorgangs selbst in mineralisches Soda, Wasser und Sauerstoff und verlässt somit die Waschmaschine in einem Zustand, der keines weiteren Abbaus bedarf. D.h. der Bleichvorgang ist gleichzeitig der Abbauvorgang. Soda ist ein Mineral und muss nicht weiter abgebaut werden.

Öko-Zertifizierung

NCP (Nature Care Product)
CSE (Certified Sustainable Economics)
Vegan Society

 

Herstellerinformationen

Sonett GmbH

Mistelweg 1

88693 Deggenhausen

Deutschland

Telefon: +49 (0)7555 92 95-0

E-Mail: shop@sonett.eu

Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffliste nach EC 648/2004

Sodium Percarbonate, Sodium Carbonate

Gefahrenhinweise

H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken
H318 Verursacht schwere Augenschäden
P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen
P280 Schutzhandschuhe/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen
P305 + P351 + P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P310 SOFORT GIFTINFORMATIONSZENTRUM anrufen
P501 Inhalt/Behälter gemäß lokalen/nationalen Vorschriften der Entsorgung zuführen

Das könnte Sie auch interessieren

Kürzlich angesehen